#1 0082 von christcontrol 07.10.2009 11:57

Tatsächlich sind viele der Dinge, die Sie lernen möchten, sind gewählt, weil ihr Wert nicht dauern. Das Ego glaubt, ist es von Vorteil, sich nicht auf alles, was ewig ist verpflichtet, weil die ewige MUSS von Gott kommen.

Ewigkeit ist das eine Funktion, die das Ego versucht hat, zu entwickeln, sondern systematisch gescheitert. Es mag Sie überraschen zu erfahren, dass das Ich wollte, dies zu tun hatte, konnte es gemacht haben das Ewige, weil, wie ein Produkt des Geistes, ist es mit der Kraft ihrer eigenen begabt Schöpfer. Aber die Entscheidung, dies zu tun, sondern als die Fähigkeit zu tun, es ist das, was das Ich cannot tolerate. Das ist, weil die Entscheidung, aus der die Fähigkeit würde sich natürlich zu entwickeln, würde zwangsläufig wahre Erkenntnis, einen Zustand der Klarheit, die das Ego, Angst davor wirklich zu beurteilen, muss vermieden.

Die Ergebnisse aus diesem Dilemma sind besondere, aber nicht mehr, als das Dilemma selbst. Der Ich hat charakteristischer reagiert hier wie anderswo, weil psychische Krankheiten, welche Immer eine Form der Ich-Beteiligung, ist nicht ein Problem der Zuverlässigkeit so viel wie der Gültigkeit.
Das Ego Kompromisse mit der Frage des ewigen, so wie sie dies bei allen Fragen, die Knopfdruck auf die eigentliche Frage in keiner Weise. Durch die Beeinträchtigung im Zusammenhang mit allen TANGENTIALER Fragen, hofft, dass die eigentliche Frage zu verbergen und halten Sie sie aus dem Sinn.
Seine charakteristische "Geschäft" nicht das Wesentliche ist genau für diesen Zweck.

Betrachten Sie die Alchimisten uralte versucht, aus unedlen Metallen Gold zu machen. (Diese Tippfehler Ursprünglich war "Gott"). Die einzige Frage, die der Alchimist ließ sich nicht auf fragen, war "What For?" Er konnte nicht frage das, weil es sofort würde deutlich, dass es keinen Sinn in seinen Bemühungen, auch wenn es ihm gelänge. Das Ich hat auch duldete einige merkwürdige Kompromisse mit der Idee des ewigen, was seltsam Versuche das Konzept auf die unwichtigen beziehen sich in dem Bemühen, den Geist zu erfüllen, ohne dass dadurch sich. So hat es erlaubt, viele gute Gedanken, sich auf das Perpetuum mobile zu widmen, Aber nicht, um ewige GEDANKEN.

Ideatorische Beschäftigung mit konzeptionellen Problemen eingerichtet, um der Lösung als unfähig sind ein weiterer Favorit Ego-Gerät für die Behinderung der stark von wirklichen Fortschritte bei der gewollten Lernen. Die Probleme der Quadratur des Kreises, und die Durchführung pi bis unendlich sind gute Beispiele.
Eine neuere Ego-Versuch ist besonders bemerkenswert. Die Idee der Erhaltung des Körpers durch Aussetzung, der damit die Art der Unsterblichkeit beschränkt, die das Ich tolerieren können, gehört zu den neueren appelliert an den Verstand.

Auffällig ist, dass in all diesen Ablenkungsmanöver, ist das eine Frage, die Nie gefragt, von denen, die sie ausübt, eine "Wofür?" Das ist die Frage, die Sie
müssen lernen, in Verbindung mit allem, was fragen Sie Ihren Geist will sich zu verpflichten. Was ist Ihr Ziel? Was immer es ist, können Sie keine Zweifel daran, dass Ihre Bemühungen zu kanalisieren wird automatisch. Wenn Sie eine Entscheidung der Zweck machen, dann haben Sie eine Entscheidung getroffen
über die künftige Bemühungen, eine Entscheidung, die bleiben in Kraft, wenn Sie ändern wird ENTSCHEIDUNG.

Diese relativ kleine Verwirrungen des Ichs gehören nicht zu den tieferen misassociations, obwohl sie reflektieren. Ihre eigene Ego wurden die Blockierung der
Weitere wichtige Fragen, die eure Seelen bitten. Du verstehst das nicht ein Patienten, während Sie selbst bereit sind, die Fragen, die Sie erhöhen um seinen Geist zu begrenzen, weil Sie auch die Annahme dieser Grenzen für YOURS. Das macht Sie heilen nicht ihm und euch. Seien Sie IMMER nicht bereit, auf jede Situation anpassen, in denen miraclemindedness ist undenkbar. Dieser Zustand ist an sich genug, um nachzuweisen, dass die Wahrnehmung ist falsch.

Es kann nicht oft genug betont werden, daß BESSERUNG Wahrnehmung ist nur ein Notbehelf. Es ist nur notwendig, weil Missverständnis ist n BLOCK zu
Wissen, während die genaue Wahrnehmung ist ein Sprungbrett darauf zu. Die ganze Wert der richtige Wahrnehmung liegt in der Entscheidung, die vermeidlich ist zwangsläufig, dass Es ist zwecklos. Dadurch wird der Block vollständig.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen