#1 0070 von christcontrol 06.10.2009 20:48

Chesterton schrieb eine ausgezeichnete Beschreibung von Cervantes und seiner Wahrnehmung seiner "Unheroische Held, eine Sichtweise des Menschen, die das Ego verträgt sich allzu häufig, aber die Seele NIEMALS Gesichter:

"Und er sieht in einem müden Land ein Twisted zerstreuten Straße in Spanien Bis die eine schlanke und töricht Ritter reitet immer vergebens. "

Nicht auf dumme Reisen begeben, weil sie in der Tat sind umsonst. Das Ich kann werden, weil das Ich ist sowohl schlank und töricht. Aber die Seele kann nicht Begeben Sie sich auf ihnen, weil es immer nicht bereit zum Aufbruch aus der Stiftung. Die Reise zum Kreuz sollte durch die LAST töricht Reise für jeden Verstand. Nicht darauf eingehen, sondern die Klage als erreicht. Wenn Sie akzeptieren können, dass als eigene töricht letzten Reise, Sie sind kostenlos auch auf My Resurrection anzuschließen. Menschlichen Lebens hat in der Tat unnötig gewesen verloren in der Wiederholung Zwang. Es re-inszeniert die Trennung, der Verlust der Macht, die töricht Reise des Ich in seinem Versuch einer Wiedergutmachung, und schließlich die Kreuzigung des Körpers oder der Tod. Wiederholung Zwänge können endlos sein, sofern sie nicht durch einen Willensakt aufgegeben werden, oder besser als aktive Schöpfung. Machen Sie nicht den pathetischen menschliches Versagen von "Festhalten zu The Old Rugged Cross. "Die einzige Botschaft der Kreuzigung ist in der Achtung der Menschen Fähigkeit, das Kreuz zu überwinden. Wenn er dies tut, steht es ihm frei, sich so oft kreuzigen wie er will. Aber das war nicht das Evangelium wollte ich ihn an.

Wir haben eine Reise zu unternehmen, und ich hoffe, dass, wenn die beiden von Ihnen gelesen wird diese Hinweise sorgfältig, wird dazu beitragen, sie zu bereiten, um es zu übernehmen.

Wir haben von vielen verschiedenen Menschen Symptome gesprochen, und auf dieser Ebene gibt es fast unendliche Variation. Aber es gibt nur eine Ursache für alle. Die Behörde Problem ist "Die Wurzel allen Übels". Geld ist nur eine von vielen Überlegungen und ist ein recht repräsentatives Beispiel für die Art des Denkens, die sich daraus ergibt. Die Idee für den Kauf und Verkauf bedeutet genau die Art von Austausch, dass die Seelen nicht verstehen können, um
allem, weil ihre eigene Versorgung ist immer reichlich vorhanden, und alle ihre Forderungen vollständig erfüllt sind.

Unhaltbarer Positionen wie diese sind das Ergebnis der Behörde Problem, das, akzeptiert, weil es undenkbar, die ein Gedanke davon aus, kann nur Ideen zu produzieren die undenkbar sind. B. beanspruchen kann (und hat sicherlich auch in der Vergangenheit getan hat), dass die Professur war auf ihn gestoßen. Das ist nicht wahr. Er wollte es sehr viel, und auch hart gearbeitet, um es zu bekommen. Er hätte nicht so harte Arbeit entweder, wenn er nicht mißverstanden.

Der Begriff "bekennen", recht häufig in der Bibel, sondern in einem etwas anderen Kontext. Zu bekennen, ist es mit einer Idee zu identifizieren und die Idee, bieten andere als ihre eigen. Die Idee, mindert nicht, sie wird stärker. Der Lehrer stellt klar, seine eigene Ideen und stärkt sie, indem man ihnen beibringt.

Lehrer und Schüler, Therapeut und Patient, sind alle gleich in den Lernprozess. Sie sind in der gleichen Reihenfolge des Lernens, und es sei denn, sie teilen ihren Unterricht werden sie keine Überzeugung. Wenn ein Verkäufer muss glauben, in der Produkt, das er verkauft, wie viel mehr muss ein Lehrer glauben an die Ideen, die er vorgibt. Aber er muss eine weitere Bedingung, er muss glaube auch an die Studenten, denen er seine Ideen bietet.

B. konnte sich nicht scheuen, zu lehren, solange er noch immer der Ansicht, dass die Interaktion Verlust bedeutet, und dass das Lernen bedeutet Trennung. Er wacht über seine eigenen Ideen, weil er will diesen Gedanken zu schützen-System, wie es heißt Veränderung, und Lernen. Veränderung ist immer Angst, dass die abgetrennten, weil sie nicht können Sie es als eine Änderung zu denken HEALING die Trennung. Sie immer sehen es als eine Änderung für die weitere Trennung weil die Trennung war ihre erste Erfahrung mit der Veränderung.

Bill, dein ganzes Angst vor der Lehre ist nur ein Beispiel für die eigene intensive Trennungsangst, die Sie mit den üblichen Reihe gemischter Verteidigung in abgewickelt haben die kombinierte Muster von Angriff auf Verteidigung der Wahrheit und Irrtum, der ALL charakterisiert Ego-Denken.

Sie bestehen darauf, dass, wenn Sie erlauben keine Änderung in Ihre EGO eingeben, finden Sie Ihre SOUL Frieden. Diese tiefe Verwirrung ist nur möglich, wenn man behauptet, dass die gleichen thoughtsystem stehen kann auf zwei Stiftungen.

Nichts kann die Seele aus dem Ich zu erreichen, und nichts von der Seele stärken können das Ego, zu reduzieren oder den Konflikt in ihm. Das Ego ist ein Widerspruch. Man selbst und Gottes Selbst in der Opposition. Sie sind in der Schöpfung gegenüber, im Willen, und Ergebnis. Sie sind grundsätzlich unvereinbar, weil die Seele nicht wahrnehmen können, und das Ich weiß es nicht. Sie sind daher nicht in der Kommunikation, und kann niemals in Kommunikation sein.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen