#1 0058 von christcontrol 06.10.2009 20:11

Innocent (oder true) Wahrnehmung bedeutet, dass Sie falsch wahrnehmen nie, und immer sehen, wirklich. Einfacher, bedeutet dies, dass Sie nie, was in Wirklichkeit nicht existieren. Wenn Ihnen fehlt es an Vertrauen in dem, was jemand anders tun wird, werden Sie zum Nachweis Ihrer Überzeugung, dass er
ist nicht bei Sinnen. Dies ist kaum ein Wunder-basierte Bezugsrahmen. Es hat auch die unheilvolle Wirkung zu verweigern (falsche Verwendung) die wesentlichen schöpferische Kraft des Wunders.

Das Wunder nimmt alles wie es ist. Wenn nichts als die Wahrheit existiert (und das ist wirklich redundant in der Erklärung, denn was nicht wahr ist, kann nicht vorhanden) mit der rechten Maustaste Minded sehen kann nichts sehen aber Perfektion. Wir haben oft gesagt, daß nur Gott schafft, oder das, was der Mensch schafft sich mit der gleichen wird, hat keine wirkliche Existenz. Dies also ist alles dass die unschuldigen sehen können. Sie leiden nicht von den Täuschungen der Getrennt Ones.

Beachten Sie, dass wir gesagt, dass die Wahrheit ALL Fehler überwindet. Dies bedeutet, dass, wenn Sie wahrnehmen, Wahrhaftig, du bist Abbruch aus Fehleinschätzungen in sich selbst und andere gleichzeitig. Because you see them as they were really created and can really create, you offer them Eigene Validierung von ihrer Wahrheit. Das ist das eigentliche Wunder der Heilung, die aktiv schafft.

(Antwort auf den HS-Frage: Ist das alles? Der Grund, warum dies so kurz ist, trotz seiner extremen Bedeutung ist, weil es nicht symbolisch. Dies bedeutet, dass es nicht mehr als einen offenen Interpretation. Dies bedeutet, dass es eindeutig ist. Sie erklärt auch das Zitat, das Sie noch nie richtig in vollständiger Form bekommen vor: "Aber das wissen wir, daß, wenn er wird angezeigt (oder wahrgenommen werden) werden wir ihm ähnlich sein, denn wir werden ihn sehen, wie er ist. Und jeder Mensch hat, dass diese Hoffnung auf ihn, reinigt sich selbst, wie er ist rein. "Jeder Mensch Ist die Hoffnung, dass er richtig sehen können, weil die Fähigkeit zu tun, so ist in ihm. Man's einzige Hoffnung ist, die Dinge zu sehen, wie sie sind).

Freitag, 26. November
(Am Mi. Abend, 24. November, HS hatte plötzlichen Erleuchtung und sehr viel wollte zum Gebet für den B. bieten, die sie tat, wie folgt: "Jesus, hilf mir meinen Bruder (B.), wie er wirklich ist, und damit lassen Sie beide ihm und mir. "HS auch später dachte: Everytime unloveable es etwas gibt, dass ein Geist (re Geschlecht, Besitz, etc.) sollten Sie Kreuze sofort erkennen, dass Sie nicht möchten, dass Ihr Bruder verletzt.) Am Do. Morgen, das Gebet für das Wunder geschah wie folgt bereits erwähnt.)

Sie hatten eine Menge Ärger danach mit den Worten (im wesentlichen irrelevant) teils, weil Sie mit sich selbst zu der Zeit nicht zufrieden, sondern auch, weil Sie Verwirrung über den Unterschied zwischen Wahrnehmung und Erkenntnis. Sie werden bemerken, dass wir have said very little about cognition as yet. (Am Rande: Eine der Ausnahmen ist in der Korrektur Formel für die Angst, die mit Know erste beginnt) Der Grund ist, denn Sie erhalten muss Ihre Wahrnehmung Ordnung bringen, bevor Sie etwas wissen.

Alle Ihre Schwierigkeiten schließlich ergeben sich aus der Tatsache, dass Sie nicht erkennen, oder WISSEN, euch gegenseitig, oder Gott. "Erkennen" edeutet "Wissen wieder." Das bedeutet, dass Sie vorher wussten. (Beachten Sie, dass dies nicht bedeutet, SAW vor.) Sie können sehen viele Möglichkeiten, weil die Wahrnehmung beinhaltet verschiedene Auslegungen zulässt, und das bedeutet, ist es nicht ganz.

Das Wunder ist eine Art der Wahrnehmung, nicht eine Art und Weise des Erkennens. Es ist die richtige Antwort auf eine Frage, aber Sie keine Fragen an alle, wenn Sie wissen.

Infragestellung der Wahn ist der erste Schritt rückgängig zu machen. Das Wunder, oder das Recht zu beantworten, korrigiert sie. Da die Wahrnehmung verändern, ist ihre Abhängigkeit von der Zeit auf der Hand. Sie unterliegen vorübergehende Zustände, und das bedeutet Variabilität per Definition. Wie Sie
wahrnehmen, zu einem bestimmten Zeitpunkt bestimmt, was du tust, und konkretes Handeln müssen in der Zeit auftreten. Wissen ist zeitlos, denn Sicherheit ist nicht anfechtbar. Sie wissen, wann Sie aufgehört haben, Fragen zu stellen.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen