#1 0054 von christcontrol 06.10.2009 01:09

Dienstag 22 November

Es gibt einen weiteren Punkt, der völlig klar sein müssen, bevor eine Rest-Angst die möglicherweise noch mit Wundern in Verbindung gebracht werden wird völlig unbegründet. Die Kreuzigung diesen nicht die Versöhnungstag. Die Auferstehung war. Dies ist ein Punkt, der sehr viele aufrichtige Christen falsch verstanden haben. Niemand, der Knappheit war frei-Trugschluss könnte MÖGLICHERWEISE haben diese Fehler gemacht haben.

Wenn die Kreuzigung von einem auf den Kopf Standpunkt aus gesehen ist es sicherlich angezeigt wird Als ob es Gott erlaubt, und sogar gefördert, einer seiner Söhne, weil er zu leiden gut. Viele sehr ergebener Diener zu predigen das jeden Tag. Diese besonders bedauerlich, Auslegung, die tatsächlich entstanden aus der Kombination misprojection einer großen Zahl meiner Möchtegern-Anhänger, hat viele Menschen zu bitter Angst vor Gott.

Dies gilt insbesondere anti-religiöses Konzept geschieht in vielen Religionen geben, und Dies ist weder Zufall noch Zufall.

Die wahren Christen müssten innehalten und fragen: "Wie konnte das sein?" Ist es wahrscheinlich, dass Gott selbst wäre von der Art des Denkens, die His Own Words fähig sind deutlich darauf hingewiesen wird des Menschen unwürdig?

(Es gibt Zeiten, in denen) Die beste Verteidigung ist, wie immer, nicht auf Angriff eines anderen Position, sondern um die Wahrheit zu schützen. Es ist nicht nötig, etwas für akzeptabel, wenn Sie eine ganze Bezugsrahmen umdrehen, um sie zu rechtfertigen. Dieses Verfahren ist schmerzhaft in ihrer Anwendungen in geringen Mengen, und wirklich tragischen auf Grundlage der Masse. Verfolgung ist ein häufige Folge, justifing die schrecklichen Missverständnis, dass Gott selbst verfolgt seine eigenen Sohn auf die Namen der Rettung. Die Worte sind bedeutungslos.

Es ist immer besonders schwierig, diese zu überwinden, denn obwohl der Fehler selbst ist nicht schwerer als jede andere Fehler zu überwinden, die Menschen waren nicht bereit, es aufzugeben wegen seiner prominenten escape value. Bei leichteren Formen, sagt ein Elternteil "Das tut mir weh mehr, als es tut dir weh ", und fühlt sich gegen ein Kind befreit. Können Sie glauben, dass die Vater wirklich glaubt, auf diese Weise?

Es ist so wichtig, dass alle so denken ausgeräumt werden, dass wir sehr sicher sein muss, dass Nichts davon bleibt im Kopf. I was NOT punished because YOU were schlecht. Die ganz gutartigen Lehre, die die Buße lehrt, ist ganz verloren, wenn sie missbräuchlich verwendet wird mit dieser Art der Verzerrung in jeder Form.

"Die Rache ist mein spricht der Herr" ist unbedingt eine karmische Sicht. Es ist eine echte falsche Wahrnehmung der Wahrheit, durch die der Mensch tritt seine eigenen bösen Vergangenheit zu Gott. Die "Bösen Gewissen "aus der Vergangenheit hat nichts mit Gott zu tun. Er tat es nicht schaffen, und er tut nicht aufrecht erhalten. Gott glaubt nicht an karmische Vergeltung überhaupt. Seine göttliche Geist nicht nicht schaffen, die Art und Weise. Er behauptet nicht, die bösen Taten eines Menschen, auch gegen sich selber. Es wahrscheinlich ist, dann, er werde gegen den bösen Mann zu halten, dass eine andere getan hat?

Gott selbst ist nicht symbolisch, er ist Tatsache. Der Versöhnungstag, ist auch völlig ohne Symbolik. Es ist völlig klar, weil es sich in Licht. Nur der Mensch ist versucht, Leichentuch es in der Dunkelheit haben es unzugänglich für die nicht willens und nicht eindeutig auf die teilweise bereit. Der Versöhnungstag selbst strahlt nichts als die Wahrheit. Sie ist der Inbegriff daher Unbedenklichkeit und Schuppen NUR Segen. Es könnte dies nicht tun, wenn es ergab sich aus etwas
andere als vollkommene Unschuld! Innocence ist Weisheit, denn er ist der Böse, ohne zu wissen, welche gibt es nicht. Es ist jedoch durchaus bewusst, alles, was wahr ist.

Die Auferstehung gezeigt, dass NICHTS Wahrheit zerstören kann. Gut standhalten kann Jede Form des Bösen, weil das Licht ALLE Formen der Dunkelheit aufhebt. Die Sühne ist damit die perfekte Lektion. Es ist der letzte Beweis dafür, dass alle anderen Lehren, die ich lehrte sind wahr.

Man ist von allen Fehlern befreit, wenn er glaubt, in diesem. Beim deduktiven Ansatz Lehre nimmt die Verallgemeinerung, die anwendbar ist, zu einzelnen Fällen, sondern alle über den Aufbau der Verallgemeinerung nach der Analyse zahlreiche einzelne Instanzen getrennt. Wenn Sie die ONE Verallgemeinerung kann jetzt zu akzeptieren, wird es keine Notwendigkeit zu lernen viele kleinere Unterricht.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen