#1 0048 von christcontrol 06.10.2009 00:37

Es ist schon gesagt worden, daß der Mensch nicht kontrollieren kann Angst, weil er selbst erstellt es. Sein Glaube an sie macht es aus der Kontrolle durch die Definition. Aus diesem Grund ist jeder Versuch, Lösung der grundsätzlichen Konflikt durch das Konzept der Sieg über die Angst ist sinnlos. In der Tat, es
behauptet, die Macht der Angst durch die einfache Annahme, dass es überhaupt beherrschen müssen.

Die Resolution beruht ganz wesentlich auf die Beherrschung der Liebe. Bei der Zwischen-, Konflikt - ist unvermeidlich. Der Grund dafür ist die seltsam unlogisch Position, in der Mann hatte stellte sich. Da wir schon häufiger betont, dass Korrektur angewandt werden muss in der Ebene, die Fehler auftritt, sollte klar sein, dass das Wunder MUSS unlogisch weil ihr Zweck ist, die unlogisch und wieder Ordnung zu korrigieren.

Zwei Begriffe, die nicht nebeneinander existieren können nichts und alles. Um unabhängig von soweit man geglaubt, die anderen abgeschafft worden ist. In dem Konflikt, Angst ist wirklich nichts, und die Liebe ist wirklich alles. (Diese Anerkennung ist wirklich die Grundlage für die Kastration komplex.) Dies liegt daran, wenn Licht dringt Dunkelheit, IST es abschaffen. Der nicht bereit zu sehen, oder reichen Sie Fehler leuchtet, ist fälschlicherweise mit aktiven Gespräch zugeordnet ist tun. In dieser Inkarnation kann dies in Form von ödipalen Engagement und gleichzeitige Kastrationsangst.

Wie alle Pseudo-Lösungen, ist diese Art der verzerrte Denken sehr kreativ, aber falsch. Die Trennung ist aufgetreten. Um dies zu leugnen, ist lediglich zu missbrauchen, Verleugnung. Um jedoch konzentrieren sich auf die Fehler ist nur ein weiteres Missbrauch legaler psychischen Mechanismen. Der true Korrekturmaßnahmen Verfahren, das bereits als die ordnungsgemäße Verwendung der beschrieben worden geistigen Auge (oder echte Vision), ist der Fehler vorübergehend akzeptieren, aber nur als Hinweis dass eine sofortige Korrektur ist obligatorisch. Damit wird ein Zustand des Geistes, in dem die Atonement ohne Verzögerung akzeptiert werden.

Es lohnt sich zu wiederholen, dass letztlich gibt es keinen Kompromiss geben zwischen alles und nichts. Der Zweck der Zeit ist im Wesentlichen ein Gerät, mit dem alle Kompromiss in dieser Hinsicht kann abgeschafft werden. Es scheint nach und nach abgeschafft werden gerade weil die Zeit selbst beinhaltet ein Konzept von Intervallen, die in Wirklichkeit nicht existiert. Das defekte Verwendung der Schöpfung gemacht hat dies für notwendig als Korrektiv Gerät.

"Und so hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen einzigen Sohn hingab, damit jeder, an ihn glaubt, nicht zugrunde geht, sondern ewiges Leben haben "braucht nur eine leichte Korrektur für völlig sinnvoll in diesem Zusammenhang. Es sollte lesen: "Und Gott liebte die Menschen so, dass Er hat es seinen eingeborenen Sohn. "Es sei darauf hingewiesen, dass Gott erzeugt hat nur Einen Sohn.

Wenn Sie glauben, dass alle Seelen, die Gott geschaffen sind seine Söhne, und wenn Sie auch glauben, dass die Sohnschaft Eins ist, dann wird jede Seele muß ein Sohn Gottes, oder ein integraler Teil der Sohnschaft. Sie finden nicht das Konzept, dass das Ganze größer ist als ihre Teile schwer zu verstehen. Sie sollten daher nicht allzu große Schwierigkeiten mit diesem. Der Sohnschaft in ihrer Einheit erfasst die Summe seiner Teile zu überwinden. Allerdings, so verliert es diese besondere Staat, so lange wie irgend einer ihrer Teile fehlen. Dies ist, warum der Konflikt nicht endgültig sein kann gelöst, bis alle einzelnen Teile der Sohnschaft zurückgekehrt. Erst dann, in der eigentlichen Sinne, kann die Bedeutung der Ganzheit zu verstehen.

Das Konzept von minus Zahl ist seit jeher als eine mathematische eher angesehen als eine tatsächliche zweckmäßig. (Dies ist eine große Einschränkung der Mathematik, wie sie gegenwärtig verstanden.) Jede Aussage, die Abstufungen in der Negation bedeutet, ist im Wesentlichen bedeutungslos. Was kann diese negativen Ansatz zu ersetzen, ist eine Anerkennung der Tatsache, dass als Solange ein Teil (was dasselbe ist wie eine Million oder zehn oder achttausend Teile) der Sohnschaft fehlt, es ist nicht vollständig.

In der göttlichen Seele, sind dem Vater und dem Heiligen Geist nicht vollständig auf allen. Der Sohnschaft hat die einzigartige Fähigkeit, Fehler zu glauben, oder Unvollständigkeit, wenn er es auswählt.

Allerdings ist es ziemlich offensichtlich, dass so zu wählen, ist in der Existenz des Nichts zu glauben. Die Korrektur dieses Fehlers ist der Versöhnungstag.

In diesem Fall als Erklärung verstanden werden, dass eine enorme Menge an Zeit wird zwischen Schnelligkeit und Beherrschung notwendig, möchte ich noch einmal daran erinnern, dass Zeit und Raum sind unter meiner Kontrolle.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen