#1 0038 von christcontrol 04.10.2009 23:30

Jeder verteidigt seinen eigenen Schatz. Sie müssen nicht, ihm zu sagen, dies zu tun, weil Er tut dies automatisch. Die eigentliche Frage bleibt noch, was Sie Schatz, und Wie viel können Sie ihn zu schätzen wissen?

Wenn Sie lernen, diese beiden Punkte zu betrachten, und bringen sie in alle Ihre Aktionen als die wahren Kriterien für das Verhalten werde ich kaum Schwierigkeiten haben, bei der Klärung der Mittel. Du nicht gelernt haben, zu diesem in Einklang stehen noch. Ich habe deshalb konzentrierte sich auf Sie zeigt, dass die Mittel zur Verfügung stehen, wann immer Sie fragen DO.

Sie können eine Menge Zeit sparen, aber wenn Sie brauchen diesen Schritt nicht über Gebühr zu verlängern. Der richtige Fokus wird es verkürzen unermesslich.
Papers wird es sehr leicht zu schreiben, wie diese Zeit verkürzt wird.

Die Sühne ist die einzige Verteidigung, die nicht destruktiv genutzt werden kann. Das ist denn während jeder muss irgendwann folgen, es war nicht ein Gerät, das generiert wurde, durch den Menschen. Das Sühnopfer GRUNDSATZ in Kraft war, lange bevor er selbst war Versöhnungstag begonnen. Das Prinzip war die Liebe, und das Sühnopfer selbst, war ein Akt der Liebe. Gesetze wurden nicht notwendig, vor der Trennung, weil der Raum-Zeit-Glauben nicht existiert.

Erst nach der Trennung, dass die Verteidigung der Versöhnungstag, und die notwendigen Bedingungen für ihre Erfüllung geplant. Es wurde immer deutlicher, dass alle Verteidigung, die der Mensch wählen kann, um konstruktiv zu nutzen oder destruktiv noch nicht genug ihn zu retten.

Es wurde daher beschlossen, dass er eine Abwehr, die so notwendig war großartig, dass er nicht mißbrauchen, obwohl er ablehnen. Seinen Willen nicht machen es zu einer Waffe Angriff, welche die inhärente Eigenschaft aller anderen Verteidigung ist. Das Sühnopfer damit wird die einzige Verteidigung, die keine zwei Jahre alt war zweischneidiges Schwert.

Das Sühnopfer begann eigentlich schon lange vor der Kreuzigung. Viele Souls boten ihre Bemühungen im Namen der Getrennt Ones aber sie konnten nicht widerstehen, die Stärke der Angriff, und musste zurück gebracht werden.

Engel kamen auch, aber ihren Schutz war nicht genug, denn die Getrennt diejenigen waren nicht am Frieden interessiert. Sie hatten sich bereits geteilt, und waren versessen darauf, dividiert Wiedereingliederung statt. Die Werte stellten sie sich in sich selbst wandte sich gegen jede anderen, und sie wiederum gegen einander zugewandt. Sie gründeten Unterschiede, Spaltungen, Spaltungen, Dispersion, und all die anderen Begriffe im Zusammenhang mit der zunehmenden spaltet sie produziert.

Der Versöhnungstag wurde in der Raum-Zeit gebaut, um den Glauben an eine Grenze für die Notwendigkeit gesetzt, um für den Glauben, und schließlich, um das Lernen abgeschlossen. Der Versöhnungstag ist der letzte Lektion. Lernen, sich selbst, wie die Klassenzimmer, in denen sie auftritt, ist zeitlich begrenzt. Lassen Sie alle überschätzen, die menschliche Intelligenz remember this. (HS Fragen letzten Satz, der sie als bedrohlich empfindet.)

Die Fähigkeit zu lernen, hat keinen Wert, wenn Veränderungen des Verstehens ist nicht mehr notwendig. Der ewig schöpferischen haben nichts zu lernen.

Erst nach der Trennung war es notwendig, die schöpferische Kraft zum Lernen direkte, da verändert Verhalten war obligatorisch werden.

Menschen können lernen, ihr Verhalten zu verbessern, und kann auch lernen, sich Lernenden besser und besser. Diese Erhöhung dient (HS stellt fest, dass dieses Buch geschrieben wurde "served") sie bringen in enger und enger Übereinstimmung mit der Sohnschaft. Aber die Sohnschaft selbst ist ein perfekte Schöpfung und Vollkommenheit ist nicht eine Frage des Grades. Nur solange gibt es verschiedene Grad Lernen sinnvoll. The Evolution des Menschen ist nur ein Prozess, durch den er Erlös aus einer Stufe zur nächsten. Er korrigiert seine früheren Fehltritte durch den Ausbau vorwärts. Dies ist ein Prozess, der eigentlich unverständlich ist in zeitlicher Hinsicht weil er zurückkehrt, wie er weiterkommt. (Ursprünglich war "geht nach vorne", sondern als "Fortschritt")

der Sühne ist die Einrichtung, mit der er sich von der Vergangenheit befreien können, wie er geht voraus. Es löst seine Fehler der Vergangenheit, so dass es nicht notwendig für ihn zu halten Rückverfolgbarkeit seine Schritte, ohne Fortschritte in Richtung seiner Rückkehr.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen