#1 0414 von christcontrol 23.10.2009 18:45

16. Juli 1968

Es gibt eine Tendenz zu glauben, die Welt kann Trost zu bieten und die Flucht vor Problemen , die den Zweck hat, zu halten. Warum ist das so? Weil es ein Ort, an dem Wahl unter Illusionen zu sein scheint die einzige Wahl. Und Sie haben die Kontrolle der Ergebnisse der Ihrer Wahl. So denken Sie, innerhalb der engen Band von der Geburt bis zum Tod, ein wenig Zeit Sie ist da für Sie alleine benutzen, eine Zeit, wenn alle Konflikte mit Ihnen, aber Sie können
Wählen Sie die Straße führt Sie aus dem Konflikt, und weg von Schwierigkeiten, die Besorgnis Sie nicht. Aber sie sind Ihre Bedenken. Wie also kann man von ihnen entgehen, indem er verlassen sie hinter sich? Was muss mit dir gehen, werden Sie mit Ihnen nehmen, was Sie der Straße wählen zu gehen entlang.

Es gibt keine Wahl, wo jedes Ende ist sicher. Vielleicht mögen Sie es, um sie auszuprobieren Alle, bevor Sie wirklich lernen sie aber ein. Die Straßen dieser Welt bieten zu sein scheinen recht groß an der Zahl, aber die Zeit ist gekommen, wo jeder sehen, wie ähnlich beginnt sie sind miteinander. Männer haben beim Anblick dieser starb, weil sie sahen keine Möglichkeit, EXCEPT die Wege angeboten von der Welt. Und lernen Sie führten nirgendwo, verloren ihre Hoffnung. Und doch war dies die Zeit konnten sie ihre größte Lektion gelernt haben. Alle erreichen müssen diesem Punkt und gehen darüber hinaus. Es ist wahr, in der Tat gibt es keine Wahl in der Welt überhaupt. Aber das ist nicht die Lehre in sich. Die Lektion hat einen Sinn, und in diesem kommen Sie zu
verstehen, was es ist.

Warum sollten Sie sich auch einen anderen Weg, eine andere Person oder einen anderen Ort, zu versuchen, wenn Sie haben den Weg der Lektion beginnt gelernt, aber noch nicht erkennen, was es ist? Seine Zweck ist die Antwort auf die Suche, dass alle verpflichten, die noch glauben, dass es muss eine andere Antwort zu finden. Erfahren Sie jetzt, ohne zu verzweifeln, gibt es keine Hoffnung auf Antworten in der Welt. Aber urteilen Sie nicht die Lehre, die aber mit diesem BEGONNEN. Suchen Sie nicht eine andere Wegweiser in der Welt, die noch einen anderen Weg zu weisen scheint. Schauen nicht mehr zur Hoffnung
wo es keine gibt. Machen Sie schnell Ihr Lernen NOW, und verstehen Sie, aber Zeit vergeuden es sei denn, Sie über das hinausgehen, was Sie zu dem, was noch zu lernen gelernt haben. Denn von diesem tiefsten Punkt wird Lernen führen zu den Höhen des Glücks, in dem Sie den Zweck sehen die Lektion scheint klar und perfekt in das Lernen zu erfassen.

Wer bereit wäre, sich nicht in der Nähe von allen Straßen der Welt, ES SEI DENN, er verstand ihre wirklichen Vergeblichkeit? Ist es nicht nötig, daß er mit dieser beginnen sollte, einen anderen Weg zu suchen, statt? Denn während er sieht eine Wahl, wo es keine gibt, was Macht der Entscheidung kann er nutzen? Die große RELEASE der Macht muss mit Lernen wo es wirklich zu nutzen. Und welche Entscheidung hat die Macht, wenn sie in Situationen angewendet werden ohne Wahl? Das Lernen, die die Welt anbieten können, sondern eine Wahl, egal, was ihre Formular kann, ist der Beginn der Annahme, dass es eine echte Alternative statt. Zu Kampf gegen diesen Schritt ist, die Absicht, hier zu besiegen. Sie kam nicht zu lernen, finden eine Straße der Welt nicht enthält.

Es gibt eine Wahl, die Sie haben die Macht zu machen, wenn Sie die realen gesehen haben Alternativen. Bis zu diesem Punkt angelangt ist, hat man keine andere Wahl, und Sie können aber entscheiden, Wie würden Sie sich entscheiden, desto besser, um sich wieder betrügen. Dieser Kurs versucht, lehren, nicht mehr als dass die Macht der Entscheidung nicht bei der Wahl verschiedene Formen der Lüge was immer noch die gleichen Illusion und den gleichen Fehler. Alle Entscheidungen in der Welt verlassen sich auf this; - wählen Sie zwischen Ihrem Bruder und sich selbst, und Sie gewinnen so viel wie er
verlieren, und was Sie verlieren, ist das, was ihm gegeben. Wie die Wahrheit völlig entgegengesetzt ist diese, wenn das, was der Lektion Ziel ist es, zu lehren, daß, was dein Bruder verliert Sie verloren haben, Gewinne und was er ist, was euch gegeben.

Er hat seine Gedanken nicht verlassen! Aber Sie vergessen, seiner Gegenwart, und erinnere mich nicht, seine Liebe. Kein Weg in der Welt kann dazu führen, dass ihm noch ein weltliches Ziel ist es, ein mit seiner. Welchen Weg in die ganze Welt führen wird innerhalb, wenn jeder Straße wurde auf die einzelnen Weg von den Zweck haben muss, es sei denn, es werden aber vergeblichen wandern? Alle Straßen, die wegführen von dem, was Sie sind, werden Sie zu Verwirrung und Verzweiflung führen. Dennoch hat er nie links seine Gedanken zu sterben, ohne ihre Quelle für immer in sich. Er hat sich nicht aus seinem Gedanken. Er konnte nicht mehr von ihnen abzuweichen, als könnte sie ihn heraus zu halten. In der Einheit sie halten mit ihm zu tun, und in ihrer Einheit Beide hielten sind abgeschlossen.

Es gibt keinen Weg, weg von Ihm führt. Eine Reise von selbst nicht existieren. Wie dumm und verrückt ist es zu glauben, dass es eine Straße mit einem solchen Ziel sein KÖNNTEN. Wo könnte es gehen? Und wie konnten Sie unternommen werden, um es auf Reisen, Wandern dort ohne Ihre eigene Wirklichkeit eins mit dir? Verzeihe dir dein Wahnsinn, und vergessen alles sinnlos Reisen und alle Ziel-less soll. Sie haben keine Bedeutung. Du kannst nicht entkommen, was du bist. Denn Gott ist gnädig war, und nicht seinen Sohn ihn zu verlassen. Denn was er ist, werden dankbar, denn das ist deine Flucht aus Wahnsinn und dem Tod. Nirgends aber wo Er kann euch finden lassen. Es gibt keinen Weg, dass nicht dazu führen, nicht zu ihm.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen