#1 0386 von christcontrol 23.10.2009 17:29

Der Körper nicht trennen konnte, wenn Sie Ihren Geist wollte, dass es eine Ursache für Trennung und der Entfernung zwischen Ihnen gesehen. So wissen Sie verleihen ihm eine Macht, die liegt nicht in sich. Und hierin liegt die Macht über dich. Für Sie jetzt denken, dass es bestimmt, wann Sie kennen zu lernen und Ihre Fähigkeit zur Gemeinschaft mit machen sich gegenseitig das Verstand. Und nun sagt Ihnen wo es lang geht und wie man dort hin kommt, was ist für Sie möglich verpflichten sich, und was Sie nicht tun kann. Er bestimmt, was seine Gesundheit tolerieren können, und was überdrüssig werden und machen Sie es satt. Und seine "innere" Schwächen die Beschränkungen festzulegen, was Würden Sie tun, zu halten und Ihren Zweck begrenzt und schwach.

So ist die Liebe, wie verräterische gesehen, weil es scheint, kommen und gehen, unsicher und bieten keine Stabilität zu Ihnen. Sie sehen nicht, wie begrenzt und schwach ist eurer Treue und wie oft Sie gefordert haben, dass sie weggehen, und lassen Sie ruhig allein in "Frieden". Die Stelle, unschuldig an jedes Ziel ist Ihre Entschuldigung für variable Ziele, die Sie halten, und zwingen den Körper zu pflegen. Sie haben keine Angst vor der Schwäche, sondern der Mangel an Stärke oder Schwäche. Würden Sie erkennen, dass nichts steht zwischen Ihnen? Möchten Sie wissen es gibt keine Lücke hinter denen man sich verstecken können?

Es ist ein Schock, dass für diejenigen, die ihren Heiland zu lernen kommt, ist nicht ihr Feind mehr. Es IST ein Misstrauen, dass durch das Lernen, dass der Körper nicht wirklich erregt ist. Und es Sind Obertöne der scheinbare Angst um die frohe Botschaft "Gott ist Liebe." Doch alles, was passiert, wenn die Kluft gegangen ist ewigen Frieden. Nichts mehr als das, und nichts weniger. Ohne die Angst vor Gott konnte, was Sie dazu bewegt, ihn zu verlassen? Was Spielzeug oder Schmuckstücke in der Lücke könnte dazu dienen, halten Sie wieder einen Augenblick von seiner Liebe? Würden Sie Erlaubt dem Körper zu sagen "Nein" zu nennen Heaven's, waren Sie keine Angst vor einem Verlust von finden Selbst bei der Suche nach Gott? Dennoch lässt es sich durch verloren gefunden wird?

Warum sollte man nicht so sehr als Befreiung vom Leid zu erfahren, dass Sie frei sind? Warum würden Sie ACCLAIM nicht die Wahrheit, anstatt sich an ihn als einen Feind? Warum einen einfachen Weg, so eindeutig gekennzeichnet ist es unmöglich, die Art und Weise zu verlieren, scheint dornig, rauh, und viel zu schwierig für Sie, zu folgen? Ist es nicht, weil Sie sehen es als der Weg zur Hölle, anstatt sich an ihn als einen einfachen Weg, ohne ein Opfer oder den Verlust, die Suche nach sich selbst im Himmel und an Gott? Bis man erkennt, aufzugeben nichts, bis Sie verstehen Es gibt keinen Verlust, du wirst einige Bedauern über die Art und Weise, die Sie gewählt haben. Und Sie werden nicht sehen die vielen Vorteile Ihrer Wahl hat Ihnen angeboten.

Doch wenn Sie nicht sehen, sie sind da. Ihre Ursache erfolgt ist, und sie müssen anwesend waren ihre Sache eingetreten ist in. Sie haben akzeptiert, ist die Heilung Ursache, und so muß es sein du bist geheilt. Und als geheilt, die Kraft zu heilen müssen AUCH jetzt verkaufen. Das Wunder ist nicht ein separates, was plötzlich passiert, als ein Wirkung ohne Ursache. Es ist auch nicht in sich selbst eine Ursache. Aber wo ist die Ursache muß es sein. Jetzt IS es verursacht, wenn auch nicht so wahrgenommen an. Und ihre Auswirkungen gibt es, wenn auch noch nicht gesehen.

Blick nach innen jetzt, und Sie werden nicht sehen einen Grund zu bedauern, verursachen aber in der Tat froh, für Freude und Hoffnung auf Frieden.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen