#1 0030 von christcontrol 04.10.2009 22:56

Wie schon gesagt, Homosexualität sei von Natur aus riskant (oder fehleranfällig) als Heterosexualität, aber beide können auf eine ebenso falsche Grundlage durchgeführt werden. Die Falschheit Grundlage wird im zugehörigen Phantasien klar. Homosexualität immer mit falsche Wahrnehmung des Selbst oder des Partners, und in der Regel beides. Penetration NICHT beinhalten Magie, noch jede Form der sexuellen Verhalten. Es ist ein magischer Glaube zu betreiben
Jede Form von Körperbild Tätigkeit überhaupt. Sie weder geschaffen selbst, noch kontrolliert Ihre Kreation. Durch die Einführung von Stufen in die eigene Wahrnehmung, eröffnet Ihnen den Weg für Körper-Verzerrungen.

Das Fehlen der Liebe (oder fehlerhafte müssen-Ausrichtung), die auf Ihre speziellen Person geführt (nicht OBJECT) treffen können innerhalb des bestehenden Rahmens korrigiert werden, und hätte werden in den größeren Interesse der Gesamtentwicklung. Die Situation ist fraglich, vor allem, weil
der ihm innewohnenden Anfälligkeit für Phantasie-Befriedigung. Es, die besten können Sie dies im Begrenzung ist wahrscheinlich die beste Korrektiv zur Zeit. Jede Beziehung, die Sie haben welchen Gründen auch immer durchgeführt wird, eine Verantwortung.

Wenn Sie Ihre eigenen Bedürfnisse zu verlagern, ein gewisses Maß an entsprechende Verschiebung in der needorientation der anderen Person führen müssen, wird diese von Vorteil sein, auch wenn die Partner Ursprünglich war für Sie attraktiv, weil Ihre Respektlosigkeit. Lehr-Geräte, die völlig fremd Wahrnehmungssystem des Lernenden sind in der Regel nur störend. Transfer hängt auf einige gemeinsame Elemente in der neuen Situation, die verständlich sind, im Hinblick auf die die alten.

Man kann nie kontrollieren die Auswirkungen der Angst sich selbst, weil er Angst hat und CREATED glaubt, was er schafft. In der Haltung, dann, wenn auch nicht im Inhalt, ähnelt er eigenen Schöpfer, der vollkommenen Glauben in seinen Kreationen hat, weil er sie geschaffen haben. Die ganze Schöpfung
beruht auf dem Glauben, und der Glaube an die Schaffung produziert seine Existenz. Aus diesem Grund ist es möglich, dass ein Mann, zu glauben, was nicht wahr ist für alle anderen. Für ihn ist es wahr, weil It is made by ihn.

Jeder Aspekt der Angst Erlöse aus Upside-Down-Wahrnehmung. Kreativer widmen, ihre Anstrengungen zu ihrer Korrektur. Die neurotische widmet sein, Kompromisse einzugehen. Der psychotischen versucht, indem sie die Wahrheit über seine eigenen Fehler zu entkommen. Es ist sehr schwer zu
befreit ihn auf gewöhnliche Weise, nur weil er stabiler ist in seiner Verleugnung der Wahrheit.

42.Die Wunder macht keinen Unterschied zwischen Grad Missverständnis. Es ist ein Gerät, für die Wahrnehmung-Korrektur, die wirksam ist, ganz abgesehen davon, entweder den Abschluss oder die Richtung des Fehlers. Dies ist seine TRUE Wahllosigkeit.

Christ-kontrollierten Wunder sind nur in dem sie gerichtet sind gegenüber denen selektiver wer kann sie nutzen für sich. Da dies macht es unvermeidbar, dass sie verlängern wird sie an andere, eine sehr starke Kette der Sühne ist verschweißt. Aber Christus-Steuerung übernimmt keine Anmeldung bei allen von der Größe des Wunders selbst, weil der Begriff der Größe gibt es nur in einer Ebene, die sich selbst ist unwirklich. Da das Wunder soll auf die Wiederherstellung der Realität, wäre es kaum sinnvoll sein, wenn es nach den Gesetzen der den gleichen Fehler, den es zu korrigieren Ziele gebunden seien. Nur Mensch macht diese Art von Fehler. Es ist ein Beispiel für die "dumme Kohärenz" seine eigenen falschen Glauben haben ergeben.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen