#1 0330 von christcontrol 23.10.2009 00:11

28. August 1967

Der Christus in euch ist ganz still. Er sieht, was er liebt, und weiß, wie es selber. Und so hält er sich freuen, was er sieht, weil er weiß, dass es ein mit ihm, und ist mit seinem Vater. Besonderheit auch, nimmt die Freude an, was er sieht, obwohl es nicht wahr ist. Noch was Sie suchen, für den ist eine Quelle der Freude, wie Sie es denken. Was Sie wollen, ist für Sie wahr. Auch ist es möglich, dass Sie etwas wünschen kann, und fehlt der Glaube, dass es so ist. WISH
MACHT REAL, so gewiß nicht schaffen wird. Die Macht der Wunsch bestätigt Illusionen stark wie die Liebe zu verlängern Itself. Außer, dass man täuscht, der andere heilt.

Es ist kein Traum, etwas Besonderes, aber verborgen oder verschleiert seine Form, aber lovely scheint es zu sein mag, so sehr sie bietet zart die Hoffnung, des Friedens und der Flucht aus Schmerz, in dem Sie leiden nicht Ihre Verurteilung. In den Träumen und Wirkung Ursache sind vertauscht, denn hier ist der Hersteller der Traum der Auffassung, dass das, was er ist mit ihm geschieht. Er merkt nicht, er nahm einen Faden von hier, ein Stück aus da, und webte ein Bild aus dem Nichts. Für die Teile nicht zusammen gehören, und die Ganzes beiträgt, nichts, um die Teile, um ihnen Bedeutung.

Wo könnte Ihre Ruhe beruhe, sondern auf Vergebung? Der Christus in euch sieht nur auf die Wahrheit, und sieht keine Verurteilung, dass Vergebung benötigen könnte. Hee ist im Frieden Weil er sieht keine Sünde. Mit ihm identifizieren, und was hat er, dass Sie nicht? Er ist in Ihre Augen, Ohren, Hände, Füße. Wie sanft sind die Sehenswürdigkeiten Er sieht die Er hört Geräusche. Wie schön, dass Seine Hand hält Sein Bruder, und wie liebevoll er Wanderungen neben ihm und zeigte ihm, was man sehen und hören, und wo wird er sehen, nichts, und es ist kein Ton zu hören.

Aber ist es Freude, auf Verfall und Wahnsinn suchen, zu glauben und diese bröckelt, was mit Fleisch bereits von den Knochen und blinden Löcher für die Augen gelockert, ist wie du? Rejoice Sie haben keine Augen, mit denen zu sehen, keine Ohren hat zu hören, und keine Hand zu halten oder zu Fuß führen. Sei froh, daß nur Christus euch Seine verleihen können, wenn Sie sie brauchen. Sie sind Illusionen, auch so viel wie Sie. Und doch, weil sie einem anderen Zweck dienen, die Kraft ihrer Zweck hält ihnen gegeben wird. Und was sie sehen und hören zu halten und und Blei gegeben ist leicht, dass Sie, wie Sie führten, waren führen kann.

Der Christus in euch ist ganz still. Er weiß, wohin du gehst, und er führt es in Sanftmut und Segen der ganzen Linie. Seine Liebe zu Gott ersetzt die Angst vor Ihnen Denken Sie, das in dir. Seine Heiligkeit zeigt Ihnen, sich in ihm, dessen Hand Sie halten, und an wen Sie zu ihm führen. Und was Sie sehen, ist wie Sie. Denn was aber Christus gibt es zu sehen und zu hören und die Liebe und folgen Sie zu Hause? Er sah in dem Sie FIRST, aber bemerkt, dass Sie nicht vollständig waren. Und so suchte er für die Fertigstellung im jedes Lebewesen, das Er sieht und liebt. Und will es immer noch, dass jeder Sie bieten könnte die Liebe Gottes.

Dennoch ist er ruhig, denn er weiß, dass Liebe in dir jetzt, und sicher in dir, dass statt gleiche Hand, die hält deines Bruders in Ihrer eigenen. Christi Hand hält alle seine Brüder in Himself. Er gibt ihnen Vision für ihre blinden Augen und singt sie des Himmels, dass oder Ohren, hören nicht mehr den Klang des Kampfes und des Todes. Er erreicht durch sie streckte die Hand aus, dass jeder segne alle Lebewesen, und sehen ihrer Heiligkeit. Und er freut sich, dass diese Sehenswürdigkeiten YOURS sind, zu schauen und mit ihm teilt Seine Freude. Seine perfekte LACK etwas Besonderes bietet er Ihnen, dass Sie alle Lebewesen aus sparen können Tod, erhalten von jedem ein Geschenk des Lebens, um Vergebung zu Ihnen selbst. bietet.

Der Anblick der Christus ist alles zu sehen gibt. Das Lied von Christus ist alles gibt es zu hören. Der Hand Christi ist alles, was zu halten. Es gibt keine Reise, aber mit Ihm zu gehen. Du, wäre zufrieden mit etwas Besonderes, und das Heil in einem Krieg mit Liebe, bedenken Sie folgendes:
Der heilige Herr des Himmels hat sich überliefert Sie bieten Sie Ihren eigenen Vollendung.

Was will er liegt bei Ihnen, weil Sie in Ihrer Fertigstellung ist seine eigene. Er, nicht gewollt zu sein ohne seinen Sohn konnte nie, dass Sie in der Bruderlosen. Und hätte er geben einen Brother euch sei denn, er ist so perfekt wie Sie, und wie, Ihn wie in der Heiligkeit, wie SIE werden müssen?

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen