#1 Weitere Vorgehensweise von christcontrol 04.10.2009 22:36

Wenn einmal der gesamte englische Urtext als deutsche maschinen-übersetzte Fassung hier im Forum gespeichert ist, kann man daran gehen, die Übersetzungsfehler auszumerzen.

Dabei sollten zuerst grobe Fehlüberstzungen bzw. Fehler ausgebessert werden.

Erst danach sollte an sprachlichen Feinheiten gefeilt werden.

Ausdrücklich verboten ist es, die deutsche Übersezung des Greuthofverlages als Quelle heranzuziehen. Dies bringt nur rechtliche Kalamitäten und ist auch gar nicht notwendig. Immerhin haben wir ja die Hilfe des HG.

#2 RE: Weitere Vorgehensweise von christcontrol 23.10.2009 19:04

Die deutsche Rohfassung des Textbuches ist nun komplett.

Der nächste Schritt ist das Ausbessern der groben Übersetzungsfehler. Dies passiert durch Ändern der einzelnen Seiten.

Ist dies geschafft kommt der Feinschliff - dies wird dann in neuen Postings und besser strukturiert erfolgen.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen