#1 0310 von christcontrol 18.10.2009 17:32

Die Einführung der Vernunft in das Denken des Ich-System ist zu Beginn der Verhängnis. Für die Vernunft und das Ego sind widersprüchlich. Auch ist es möglich für sie zu Zusammenarbeit gibt es in Ihr Bewusstsein. Und deshalb ist das Ziel klar zu machen, und daher auf der Hand. Sie können deshalb SEE. Dies ist nicht nur ein Wortspiel, denn hier ist der Beginn einer Vision, die Bedeutung hat. Vision ist sinnvoll, ganz wörtlich. Ist dies nicht der Körper die Sicht, es muss
verstanden. FÜR Es ist klar, und was liegt auf der Hand ist nicht mehrdeutig. Es kann verstanden. Und hier tun, die Vernunft und das Ego zu trennen, ihre unterschiedlichen Wege zu gehen.

Die Ego ganzen Dauer hängt davon ab, seine Überzeugung, kann man nicht lernen, diesen Kurs. Teilen diese Ansicht, und deshalb nicht in der Lage, um Ihren Fehler und machen Weg für ihre Korrektur. Aus Gründen der SWU durch Fehler, sagen Sie, was sie wirklich war ist es nicht. Die Vernunft kann den Unterschied zwischen Sünde und Fehler, denn es will Korrektur. Daher ist es Sie, was sie sagt, war nicht korrigierbaren, korrigiert werden können. Und muß daher ein Fehler gewesen. Das Ego Opposition zur Korrektur führt zu seinen festen Glauben an die Sünde, und der Missachtung von Fehlern. Es sieht so aus, dass auf nichts werden kann korrigiert.

So ist das Ego verdammt, und die Vernunft zu retten. Grund dafür ist nicht das Heil in sich, aber es Macht Platz für den Frieden, und bringt Sie in einen Zustand des Geistes, in dem das Heil gegeben werden kann Sie. Die Sünde ist ein Block, wie eine schwere Tor verschlossen, Satz und ohne Schlüssel, über die Straße nach Frieden. Niemand, der schaut es ohne die Hilfe der Vernunft, würde versuchen, sie zu übergeben. Der Körper Augen sehen sie als festen Granit, so dick, es wäre Wahnsinn, zu versuchen, pass es. Doch Vernunft durch sie sieht leicht, weil es ist ein Irrtum. Form als nicht verbergen seine Leere aus den Augen Grund.

Nur die Form der Fehler zieht das Ego. Bedeutet, dass es nicht zu erkennen, und geht weiß nicht, ob es da ist oder nicht. Alles, was den Körper in die Augen sehen können, ist ein Fehler, ein Fehler in der Wahrnehmung, ein verzerrtes Bruchstück des Ganzen, ohne den Sinn, dass die ganze geben würde. Und doch Fehler, können unabhängig von ihrer Form, korrigiert werden. Die Sünde ist, aber Fehler in einer besonderen Form des Ich verehrt. Es würde alle Fehler zu erhalten, zu machen und sie Sünden. Denn hier ist die eigene Stabilität, die schweren Anker in der Welt verlagert es gemacht; der Fels , auf dem die Kirche gebaut ist, und wo die Gläubigen sind, an Stellen gebunden, glauben und das BODY Freiheit ist ihre eigene.

Die Vernunft wird Ihnen sagen, dass die Form der Fehler nicht, was macht es ein Fehler ist. Wenn das, was Form verschweigt, ist ein Fehler, kann das Formular nicht verhindern Korrektur. Der Körper in die Augen sehen nur Form. Sie können nicht sehen das hinaus, was sie gemacht, um zu sehen waren. Und sie waren
gemacht, um bei einem Fehler suchen und nicht finden vorbei. Ihnen ist in der Tat eine seltsame Wahrnehmung, für Sie können nur Illusionen zu sehen, nicht in der Lage, über den Granitblock der Sünde ansehen, und stoppen auf die äußere Form des Nichts. Um diese verzerrte Form des Sehens, die Außenseite der
alles, die Mauer, die zwischen Ihnen und der Wahrheit, ist ganz wahr.

Nichts so blendend, wie die Wahrnehmung der Form. Für Anblick Form bedeutet Verständnis Wurde verdeckt.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen