#1 0286 von christcontrol 18.10.2009 15:58

Für den Erhalt des GOAL, der Heilige Geist in der Tat wenig gefragt. Er fragt nicht mehr zu geben, die Mittel als gut. Die Mittel sind Sekunden, um das Ziel. Und wenn Sie zögern, dann deshalb, weil DIE schreckt Sie und nicht die Mittel. Denkt daran, denn sonst werden Sie machen den Fehler, zu glauben, die Mittel sind schwierig. Doch wie können sie schwierig sein, wenn sie sind nur gegeben? Sie garantieren das Ziel. Und sie sind ganz in Einklang mit ihm. Bevor wir uns auf sie ein wenig näher zu erinnern, daß, wenn Sie denken, sie sind unmöglich ist, wurde Ihr fehlt der Zweck erschüttert. Denn wenn ein GOAL ist möglich,
zu erreichen, ist das zu tun, so muss möglich sein, auch.

Es ist unmöglich zu sehen, deinen Bruder frei von Sünde, und doch, ihn als eine Stelle zu suchen. Ist dies nicht völlig im Einklang mit dem Ziel der Heiligkeit? Für Heiligkeit ist nur das Ergebnis der lassen die Folgen der Sünde aufgehoben werden, so was IMMER richtig erkannt wird. Um zu sehen, ein Körper frei von Sünde ist unmöglich. Für die Heiligkeit ist positiv, und der Körper ist lediglich neutral. Es ist nicht sündhaft, aber es ist auch nicht frei von Sünde. Da nichts, was es ist, kann der Körper nicht sinnvoll mit Attributen Christi oder des Ichs investiert werden. ENTWEDER muß ein Fehler sein, denn beide würde die Attribute Ort, wo sie nicht sein kann. Und beide müssen rückgängig gemacht werden, für Zwecke der Wahrheit.

Wer sieht ein Bruder der Körper hat ein Urteil über ihn gelegt und sieht ihn nicht. Er hat nicht wirklich sehen ihn als sündhaft, er sieht ihn nicht an allen. In der Finsternis der Sünde, er ist Unsichtbar. Er kann aber in der Dunkelheit zu denken, und es ist hier, dass die Illusionen Sie halten über ihn sind nicht gehalten bis zu seiner Wirklichkeit. Hier sind Illusion und Wirklichkeit gehalten GETRENNT. Hier sind Illusionen, NIEMALS die Wahrheit gebracht, und von ihm immer ausgeblendet. Und hier, in der Finsternis, ist dein Bruder ist Wirklichkeit vorstellte, wie ein Körper, in unheilige Beziehungen mit anderen Einrichtungen, dienen die Ursache der Sünde einen Augenblick, bevor er stirbt.

Es ist in der Tat einen Unterschied zwischen dieser eitlen Vorstellung und Vision. Der Unterschied liegt nicht in ihnen, aber ihren Zweck. Beide sind, bedeutet aber, jeder sollte die Ende, für die es eingesetzt wird. Weder kann dazu dienen, die anderen, denn jeder ist eine Auswahl von Zweck, beschäftigt in seinem Namen. Entweder ist ohne Ende bedeutungslos , für die sie bestimmt sind, noch ist es als separates Sache bewertet, abgesehen von der Absicht.
Das bedeutet real erscheinen, weil das Ziel geschätzt wird. Und Urteils hat keinen Wert, es sei denn, Das Ziel ist Sünde. Der Körper kann nicht auf AUSSER durch das Gericht geprüft werden. Um zu sehen, Der Körper ist das Zeichen, dass Sie LACK Vision und geleugnet haben die Mittel des Heiligen Geistes
bietet Ihnen für seinen Zweck zu dienen.

Wie kann ein heiliger Beziehungen zu erreichen ihren Zweck mit den Mitteln der Sünde? Urteil Sie lehrte YOURSELF; Vision ist von ihm gelernt Wer würde UNDO Ihren Unterricht. Seine Vision kann nicht sehen, den Körper, denn es kann nicht zusehen, SIN. Und so führt Sie an der Realität. Ihre heilige Bruder, auf Sicht von denen Ihre Freilassung ist keine Illusion. Versuch ihn nicht in der Finsternis zu sehen, für Ihre Vorstellungen über ihn scheinen wird es wirklich. Du
CLOSED Sie Ihre Augen für ihn ausgeschlossen. So war es Ihr Ziel, und während diesem Zweck scheint einen Sinn haben soll, werden die Mittel für ihre Verwirklichung als WORTH bewertet werden das Sehen, und so werdet ihr nicht sehen.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen