#1 0248 von christcontrol 17.10.2009 13:28

25. Januar 1967

Zu ersetzen ist, annehmen, statt. Wenn Sie zu berücksichtigen, sondern genau das, was diese sich bringt, würden Sie sehen sofort, wie viel dies im Widerspruch mit dem Ziel, den Heiligen Geist euch gegeben hat und für dich zu erreichen. Zu ersetzen ist, zu entscheiden BETWEEN, ein Verzicht zugunsten des anderen. Für diesen Zweck ist ein beurteilt wertvoller, und die anderen von ihm ersetzt. Das Verhältnis, in dem die Substitution aufgetreten ist, so zersplittert, und ihr Zweck SPLIT entsprechend. Um Fragment IS auszuschließen, und der Substitution ist die stärkste Verteidigung der Ego hat für die Trennung.

Der Heilige Geist nie ersetzt. Wo das Ich nimmt eine Person als ERSATZ FÜR anderen sieht der Heilige Geist sich ihnen angeschlossen und unteilbar. Er hat
nicht so richte zwischen ihnen zu wissen, sie sind eins. Vereint zu sein, sind sie ein WEIL Es sind die gleichen. Substitution ist natürlich ein Prozess, in dem sie wahrgenommen werden AS DIFFERENT. Man würde zu vereinigen, die anderen zu trennen. Nothing Can Come Between was Gott zusammengefügt hat, und was der Heilige Geist sieht, wie ein. Aber alles scheint Beziehungen zwischen den fragmentiert das Ego Sponsoren kommen, zu zerstören.

Die einzige Emotion, die Ersatzlieferung unmöglich ist, ist die Liebe. Aber die Angst geht Substitution durch Definition, denn es ist Liebe ERSATZ. Angst ist sowohl zu einem zersplitterten und ZERKLEINERUNGSMASCHINE Emotion. Es scheint, viele Formen annehmen, und jeder scheint ein verlangen Andere Form des Agierens, zur Zufriedenheit. Während dies scheint ganz einführen variables Verhalten, einem viel ernsteren Effekt liegt in der fragmentierten Wahrnehmung von die das Verhalten ergibt. Niemand ist GESEHEN COMPLETE. Der Körper wird betont, mit besonderen Wert auf bestimmte Teile, als auch in der STANDARD FÜR VERGLEICH für entweder die Annahme oder Ablehnung der Eignung für das Handeln eine besondere Form der Angst.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen