#1 0024 von christcontrol 04.10.2009 21:29

Ein älterer Bruder ist berechtigt, für seine größere Erfahrung zu achten und eine angemessene Höhe des Gehorsams für seine größere Weisheit. Er ist auch berechtigt, zu lieben, weil er ein Bruder, und auch die Hingabe, wenn er gewidmet ist. Es ist nur meine eigene Hingabe, die mich berechtigt
zu verkaufen. Aber Sie werden feststellen, dass ich kniete haben an Eurem Altar so leicht, wie ich es jemals Sie kniete auf mir.

"Niemand kommt zum Vater außer durch mich" gehört zu den am meisten missverstandenen Aussagen in der Bibel. Es bedeutet nicht, dass ich in irgendeiner Weise voneinander zu trennen (oder anders bin) von Ihnen, AUSSER IN TIME. Nun wissen wir, dass die Zeit nicht existieren. Eigentlich ist die Aussage
ist viel sinnvoller, wenn sie auf eine vertikale statt einer horizontalen Achse betrachtet.

Entlang der Vertikalen betrachtet, steht der Mensch unter mir, und ich stehe unter Gott. In den Prozess von "aufsteigen", AM ich höher. Dies liegt daran, ohne mir die Distanz zwischen Gott und Mann ist zu groß für den Menschen umfassen. Ich Überbrückung der Entfernung wie ein älterer Bruder, den Menschen,
auf der einen Seite, und ein Sohn Gottes auf der anderen. Meine Liebe zu meinen Brüdern gestellt hat mir die Verantwortung für die Sohnschaft, die ich machen kann, vollständig nur in dem Umfang kann ich SHARE es.

Dies scheint einer anderen zu widersprechen: "Ich und mein Vater sind eins." Es geht nicht. Es gibt immer noch einzelne Teile in der Mitteilung, in Anerkennung der Tatsache, dass der Vater ist Größer. Eigentlich war die ursprüngliche Aussage "sind eine Art".

Der Heilige Geist ist der Bringer der Offenbarung des Johannes, keine Wunder. Revelations indirekt inspiriert von mir, denn ich bin in der Nähe des Heiligen Geistes und die Warnung der Offenbarung-Bereitschaft in meine Brüder. Ich kann also Bring Down, um sie mehr als sie ziehen können bis zu
sich. Jean Dixon's Beschreibung ist vielleicht eine bessere Erklärung meiner Position. Weil meine Füße auf dem Boden und meine Hände sind im Himmel, so kann ich bringen die Herrlichkeit Heaven meinen Brüdern auf der Erde.

Der Heilige Geist ist die höchste Kommunikationsmedium. Wunder sich nicht mit dieser Art der Kommunikation, denn sie sind temporäre Kommunikationsmittel. Wann Mann kann wieder auf seine ursprüngliche Form der Kommunikation mit Gott durch direkte Offenbarung,
die Notwendigkeit der Wunder ist vorbei. Der Heilige Geist vermittelt höher zu senken, um Kommunikation, zur Unterrichtung der direkten Kanal von Gott den Menschen offen für Offenbarung.

Die Offenbarung ist nicht auf Gegenseitigkeit. Es ist immer von Gott zum Menschen. Dies liegt daran, Gott und Menschen sind nicht gleich. Das Wunder ist, da es gegenseitige immer mit Gleichheit.

In Längs-(oder horizontalen) Ebene, die wahre Gleichheit aller Menschen in der Sohnschaft scheint fast endlose Zeit einzubeziehen. Aber wir wissen, dass die Zeit nur ein Artefakt eingeführt als Lernhilfe.

41.The Wunder ist eine lernende Einrichtung, die die Notwendigkeit der Zeit abnimmt. Die plötzliche Verschiebungen von horizontal auf vertikal Wahrnehmung, die das Wunder bringt stellt ein Intervall aus denen die Täter und die beiden Empfänger entstehen viel weiter in der Zeit, als sie worden wäre.

Ein Wunder ist damit die uique Eigentum der Abschaffung der Zeit durch die Wiedergabe der Raum der Zeit nimmt es unnötig. Es besteht kein Zusammenhang zwischen der Zeit, ein Wunder geschieht und die Zeit, die sie bedecken. Sie ersetzt das Lernen, die Tausende von stattgefunden haben könnte Jahren.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen