#1 0205 von christcontrol 13.10.2009 23:13

Der Heilige Geist hat die Aufgabe, VÖLLIG Kommunikation. Er muss daher zu entfernen BEEINTRÄCHTIGT, was mit ihr, um sie zu restaurieren. Halten Sie daher keine Quelle von Störungen aus den Augen, denn er wird nicht greifen Ihre Wachen. Aber bringen Sie sie Ihm, und ließ seine Sanftmut lehren Sie, dass das Licht, sie sind nicht ängstlich und kann nicht dazu dienen, die dunkle Türen, hinter der Wache überhaupt nichts wird sorgfältig verborgen. Wir müssen alle Türen zu öffnen, und lassen das Licht strömen durch. Es gibt keine versteckten Kammern im Tempel Gottes. Die Tore sind weit geöffnet, um seinen Sohn zu begrüßen. Niemand kann übersehen, kommen, wo Gott hat ihn nannte, wenn er nicht selbst die Tür dicht an seines Vaters Willkommen.

WAS willst du? Licht oder Dunkelheit, Wissen oder Nichtwissen verkaufen, sondern nicht beides. Gegensätze müssen zusammengebracht und nicht getrennt gehalten. Für ihre Trennung ist nur in deinem Geist, und sie sind durch die Vereinigung versöhnt, wie du bist. In Union, alles das ist nicht wirklich verschwinden müssen, denn die Wahrheit ist die Vereinigung. Bei Einbruch der Dunkelheit verschwindet im Licht, so Unwissenheit schwindet, wenn das Wissen bricht an. Die Wahrnehmung ist das Medium, durch die Unwissenheit ist GEBRACHT zum Wissen. Aber die Wahrnehmung muss ohne Arglist, für Andernfalls wird es den Boten der Unwissenheit, und nicht als Helfer bei der Suche nach Wahrheit.

Die Suche nach der Wahrheit ist, aber die ehrlichen Benutzer von allem, was BEEINTRÄCHTIGT mit der Wahrheit. Wahrheit ist. Und kann weder verloren, noch gesucht, noch gefunden. Es ist dort, wo Sie sind, werden in dir. Doch kann erkannt werden, oder unbekannte, echt oder falsch, zu YOU. Wenn Sie es zu verbergen, wird es unwirklich, weil Sie versteckte sie, umgeben Mit Angst. Unter jedem Eckpfeiler der Angst, auf der Sie Ihre wahnsinnigen errichtet haben
System des Glaubens, liegt die Wahrheit verborgen. Doch können Sie nicht wissen, denn durch Ausblenden Wahrheit in Angst, Sie keinen Grund zu glauben, sehen Je mehr man sich der Furcht, desto weniger sehen Sie , und desto klarer wird, was sie verbirgt.

Es ist nicht möglich, die unwissend, dass sie wissen zu überzeugen. Von ihrem Standpunkt aus anzuzeigen, ist es nicht wahr. Doch ist es wahr, weil Gott es weiß. Dabei handelt es sich eindeutig gegenüber Gesichtspunkte, was die "Unwissenden" sind. Um Gott, ist unwissend unmöglich. Es ist daher Keine Sicht auf alle, sondern nur der Glaube an etwas, was es nicht gibt. Es ist nur Dieser Glaube, daß die unwissend sind, und durch sie, sie sind über sich selbst falsch. Sie
haben sich selbst definiert, da sie nicht geschaffen wurden. Ihre Gründung war keine Frage Sicht, sondern vielmehr eine Gewissheit. Unsicherheit GEBRACHT Gewissheit nicht zu behalten, die Überzeugung von der Realität.

Sie können nicht beide, für jeden bestreitet die andere. Ausserdem ist diese Tatsache verloren aus den Augen, für jeden, in einem separaten Ort, werden CAN mit der festen Überzeugung ausgestattet. BRINGEN Sie zusammen, und die Tatsache ihrer völlige Unvereinbarkeit ist sofort erkennbar. One gehen wird, weil die andere an der gleichen Stelle zu sehen. Licht kann nicht in Finsternis, wenn ein Geist glaubt in der Finsternis, und wird es nicht loslassen. Wahrheit nicht Kampf gegen Unwissenheit, und die Liebe nicht angreifen und Angst. Was braucht keinen Schutz, nicht verteidigen sich. Defense war IHR machen. Gott weiß es nicht.

Der Heilige Geist verwendet IM NAMEN Verteidigung der Wahrheit, nur weil man aus ihnen Gegen sie. Seine Wahrnehmung von ihnen, nach dem Vorsatz, sie ändert nur in eine CALL FOR angegriffen haben, was Sie mit ihnen. Verteidigung, wie alles, was Sie gemacht, muss vorsichtig, um sich Ihr eigenes gutes, übersetzt von der ihm aus Mitteln des Selbstzerstörung, zum Mittel der Erhaltung und Freigabe. Seine Aufgabe ist gewaltig, aber die Macht Gottes ist mit ihm. Deshalb, um ihn, es ist so einfach, dass es vollbracht war die sofortige es wurde ihm für Sie.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen