#1 0195 von christcontrol 13.10.2009 22:40

Der Altar zu deinem Vater ist so rein wie er, der sie zu sich erhöht. Nichts halten können Von Ihnen, was Christus hätte dich zu sehen. Sein Wille ist wie sein Vater, und er bietet Barmherzigkeit für alle Kinder Gottes, wie er hätte ihr tut. Befreiung von der Schuld, wie Sie freigelassen werden würde. Es gibt keinen anderen Weg zu suchen in der, und das Licht der Liebe scheint wie immer, und so sicher, wie Gott hat sich immer liebte seinen Sohn. Und als sein Sohn Ihn liebt. Furcht ist nicht in der Liebe, denn die Liebe ist unschuldig. Sie haben immer geliebt Ihr Vater kann keine Angst haben, aus irgendeinem Grund, suchen in der, und sehen Sie Ihre Heiligkeit.

Sie können nicht, wie Sie sie gläubig geworden waren. Ihre Schuld ist ohne Grund, denn Es ist nicht in der von Gott, Mind wo Du bist. Und das ist die Vernunft, die der Heilige Geist wiederherstellen würde zu Ihnen. Er würde nur entfernen Illusionen. Alles andere hätte er Sie sehen. Und in der Vision Christi würde er zeigen Ihnen die perfekte Reinheit, die immer in Gottes Sohn. Sie können nicht in echte Beziehung mit einem der Söhne Gottes geben, es sei denn, Sie
liebe sie alle, und ebenso. Liebe ist nichts Besonderes. Wenn Sie einzelne einen Teil der Sohnschaft für deine Liebe sind Sie zur Einführung Schuld auf alle deine Beziehungen und stellt sie unwirklich.

Sie können nur als Gott die Liebe liebt. Suchen Sie nicht zu lieben im Gegensatz zu ihm, denn es gibt keine Liebe abgesehen von seiner. Bis Sie erkennen an, dass dies richtig ist, haben Sie keine Ahnung, was LOVE IS LIKE. Niemand, der ein Bruder verurteilt, kann sich sehen, wie schuldlos in der Ruhe Gott. Wenn er unschuldig und in Frieden, und sieht sie nicht, er ist Wahn, und nicht betrachtete sich. Ich sage zu ihm: "Siehe, der Sohn Gottes, und Blick auf seine Reinheit,
und still zu sein. In ruhiger, schaut auf seine Heiligkeit, und bieten dank zu seinem Vater, dass keine Schuld hat immer berührte ihn. "

Keine Illusion, dass Sie jemals gegen ihn geführt wurden, hat seine Unschuld in allen berührten Weg. Seine leuchtenden Reinheit, ganz unberührt von Schuld, und ganz lieben, ist hell im Sie. Werfen wir einen Blick auf ihn zusammen, und liebe ihn. Denn in unserer Liebe zu ihm Ihre Unschuld. Aber schauen Sie auf sich, und Freude und Wertschätzung für das, was Sie sehen, wird die Schuld für immer zu verbannen. Ich danke dir, Vater, für die Reinheit Deiner heiligsten Sohn, den Du hast immer unschuldig erstellt.

Lob sei dir, die machen das Ein Vater mit seinem eigenen Sohn. Allein sind wir alle Niedrigen, sondern zusammen, scheinen wir mit der Helligkeit so stark, dass keiner von uns allein kann auch denke daran. Vor der herrlichen Glanz des Königreichs, schmilzt Schuld weg und verwandelte in Güte, wird nie mehr das sein, was es war. Jede Reaktion, die Sie erleben werden, werden so gereinigt, dass sie als ein Loblied zu eurem Vater anliegend. Sehen Sie nur an ihn zu preisen in dem, was er geschaffen hat, denn er wird nie aufhören, sein Lob der YOU. United in dieses Lob, wir stehen vor den Toren des Himmels, wo wir sicherlich geben wird, in unserer Schuldlosigkeit. Gott liebt dich. Konnte ich denn mangelnde Vertrauen in Sie und Ihn lieben perfekt?

Vergesslichkeit und schlafen, und sogar zum Tod führen, werden die Egos beste Rat für How to befassen sich mit der Wahrnehmung und hart Eindringen von Schuld auf Frieden. Doch niemand sieht sich in Konflikt, und durch einen grausamen Krieg verwüstet, es sei denn, er glaubt, dass sowohl "Gegner" in den Krieg
real sind. Glauben diese, muss er fliehen, denn ein solcher Krieg würde sicherlich seine Ruhe Ende Geist, und ihn so zu zerstören. Aber wenn er erkennen konnte, aber der Krieg zwischen den Streitkräften, die real und irreal Befugnisse, konnte er auf sich selbst schauen und sehen, seine Freiheit. Niemand
findet sich verwüstet und in endlosen Schlacht, die er selbst wahrnimmt, als völlig zerrissen ohne Bedeutung.

Gott würde nicht seinen Sohn umkämpften und so seine Vorstellung Sohnes "Feind", die er machte, ist völlig irreal. Sie sind aber versuchen, einen erbitterten Krieg zu entkommen, von dem Sie Entgangen. Der Krieg ist vorbei. Denn du hast die Hymne der Freiheit gehört, steigt zu Himmel. Wonne und Freude zu Gott gehören für Ihre Mitteilung, Weil du es nicht. Aber, wie Sie die Freiheit nicht aus, so dass Sie nicht aus einem Krieg, der GEFÄHRDEN Freiheit könnte.
Nichts destruktiven je war, wird, oder. Der Krieg, die Schuld der Vergangenheit, werden als ein gegangen, in der Unwirklichkeit, aus denen sie gekommen sind.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen