#1 0013 - korr von christcontrol 04.10.2009 16:13

Die Korrektur liegt in der Annahme, was in DIRSELBST wahr ist, indem Alles, was Du bist, ins Licht gebracht wird. (Helen hat Angst den nächsten Teil zu schreiben.)
Cacey irrte sich beim Thema Besessenheit, und er hatte auch Unrecht sich zu verletzen. Eines der größten Probleme bei den Wunder-Arbeitern ist, dass sie so sicher sind, dass das, was sie tun, richtig ist, weil sie wissen, es stammt von der Liebe, dass sie nicht innehalten, damit ICH MEINE Grenzen festlegen kann.

Während das, was er (Cacey) von Mir kam, konnte er nicht dazu gebracht werden, mich jedes Mal zu fragen, ob ich wollte, dass er dieses SPEZIELLE Wunder vollbringen soll. Wenn er hätte, dann hätte er keine Wunder bewirkt, die nicht konstruktiv umsetzbar waren, und hätte somit sich unnötige Belastungen erspart. Er brannte sich mit wahllosen Wundern aus, und erfüllte in diesem Umfang nicht seinen ureigenen Zweck, und war auch Gegenstand des Schreibfehlers, den ich bereits am Anfang erwähnt hatte. Die Jünger waren auch anfällig dafür.

Die Antwort ist, bewirke NIEMALS ein Wunder, ohne mich zu fragen,ob du es tun sollst. Dies erspart Dir Erschöpfung, und weil Du im Rahmen der direkten Kommunikation handelst, wird die Trance überflüssig. Da Wunder Ausdrücke der Liebe sind, folgt daraus nicht, dass sie immer als wirksam erweisen müssen. Ich bin der einzige, der wahllos Wunder vollbringen kann, weil ICH die Sühne BIN. Du hast die ROLLE bei der Sühne, die ich Dir diktieren werde.

Denk daran, Du hast bereits einen Punkt über die unfreiwillige Art der Wunder. Wir haben auch die Tatsache, dass alles unfreiwillige gehört unter die Christus-Kontrolle gestellt, NICHT unter Deine. Unter Christ-Kontrolle, Wunder erfüllen die Geber wie auch die Empfänger.

Besessenheit bedeutet in Wirklichkeit "nicht unter Christus-Kontrolle", wodurch er (der Verstand) anfällig für Projektion wird. Somit ist die wirkliche Bedeutung, wenn Erdgebundene Körper übernehmen, deren "Übernahme" durch ihre eigenen erdgebundenen "Gedanken". Das IST Besessenheit durch einen Dämon.

Zuguter letzt fiel Luzifer, aber er war immer noch ein Engel. Er ist also das Symbol für den Menschen. [?]

Sühne ist das Wissen, daß der Glaube, Engel könnten fallen, falsch ist. Es ist wahr, dass der Verstand sowohl Projektionen als auch Wunder erstellen kann, aber es ist NICHT wahr, dass die Projektionen REAL sind. Jeder Psychologe sollte das verstehen. Dies ist, was mit "Die Wahrheit macht Euch frei“ gemeint ist.

Christ-kontrollierte Wunder sind Teil der Sühne, aber Christ-Führung ist persönlich, und führt zum PERSÖNLICHEN Heil. Die unpersönliche Art von Wundern ist ein wesentlicher Bestandteil, da dies Mir ermöglicht, deren Verteilung zu kontrollieren, wie Ich es für richtig halte.

Christ-Führung, auf der anderen Seite, führt zu der sehr persönlichen Erfahrungen der Offenbarung. Deshalb wird persönliche Entscheidung mit eingeschlossen. Ein Führer kontrolliert nicht, durch Definition, aber er Weist die Richtung, so dass das Nachfolgen Dir überlassen bleibt. "Führe uns nicht in Versuchung "bedeutet" führe uns aus unserem eigenen Irrtum". Beachte, dass das Wort "führen“ ist, NICHT befehlen.

"Nimm dein Kreuz und folge mir nach" sollte interpretiert werden als "Erkenne deinen Irrtum und wähle ihn unter Meiner Führung zu vermeiden."

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen