#1 0107 von christcontrol 08.10.2009 00:27

Der erste Schritt in die Umkehr oder Untergang Prozess, dann ist die Dekonstruktion der Erste Konzept. Dementsprechend war der Heilige Geist die erste Lektion: zu haben, alles geben alles. Wir haben gesagt, dass diese geeignet ist, Konflikte vorübergehend erhöhen, und wir können diese noch zu klären
weiter jetzt. An diesem Punkt, die Gleichheit von Haben und Sein ist noch nicht wahrgenommen. Bis es IS, mit scheint immer noch das Gegenteil des Seins. Daher ist die erste Lehre scheint zu enthalten, ein Widerspruch, da es lernte den Konflikt der MIND. Dies MITTEL widersprüchliche Motivation, und so die Lektion KANN NICHT konsequent wie noch nicht gelernt.

Weitere Projekte der Kopf des Lernenden ihre eigenen gespalten, und daher nicht wahrnehmen Geist in Einklang, in anderen, was ihn verdächtig ihre Motivationen. Dies ist der eigentliche Grund, warum in vielerlei Hinsicht die erste Lektion ist am schwierigsten zu lernen. Noch stark bekannt, das Ich in sich, und die Reaktion in erster Linie auf das Ich in anderen ist er das Lernen wird gelehrt, sowohl als ob das, was er glaubt IST NICHT RICHTIG reagieren.

Upside down, wie immer, nimmt das Ich der ersten Stunde wie verrückt. In der Tat ist dies ihr einzige Alternative hier, weil die andere, die viel weniger akzeptabel wäre, wäre natürlich, dass IT-verrückt ist. Das Ich, das Urteil ist also vorbestimmt durch was es ist, wenn auch nicht so mehr, als jedes andere Produkt des Denkens. Die grundlegende Änderung wird noch kommen mit der Veränderung des Geistes in dem Denker.

Der Weg aus der Konflikt zwischen zwei gegensätzlichen Denksysteme ist eindeutig ZU WÄHLEN EIN UND DIE ANDEREN verzichten. Wenn Sie identifizieren sich mit Ihren Gedanken System und Sie können nicht entziehen, und wenn man dachte, zwei Systeme, die in vollständig akzeptieren Uneinigkeit, Frieden des Verstandes ist unmöglich. Wenn Sie TEACH beiden, die Sie sicher tun, solange Sie akzeptieren beide, Sie sind Lehr-Konflikt und Lernen. Aber Sie wollen Frieden, sonst würden Sie nicht auf die Stimme für Frieden aufgerufen haben, Ihnen zu helfen. Sein Lektion ist nicht verrückt, aber der Konflikt ist.

Es gibt keinen Konflikt zwischen Vernunft und Wahnsinn, denn nur eine wahr ist, und daher nur eine wirklich ist. Das Ego versucht, Sie zu überzeugen, dass es ist an dir zu entscheiden , die Stimme ist wahr. Aber der Heilige Geist lehrt Sie, dass die Wahrheit von Gott geschaffen wurde, und Ihre Entscheidung kann es nicht ändern. Wie Sie damit beginnen, die ruhige Kraft seiner Stimme erkennen, UND IHRE perfekte Konsistenz, MUSS Morgengrauen auf Ihrem Verstand, dass Sie versuchen, rückgängig eine Entscheidung, die unwiderruflich für Sie gemacht wurde. That is why we suggested before daß es helfen, sich selbst zu erinnern, damit der Heilige Geist, für Gott zu entscheiden YOU.

Sie sind nicht gebeten, verrückt Entscheidungen zu treffen, auch wenn Sie denken, Sie sind frei sind. Aber es muss verrückt, es ist an Sie glauben, zu entscheiden, was Gottes Creations SIND. Der Heilige Geist sieht den Konflikt wie sie ist. Daher Seine zweite Lektion ist: Um Frieden, Frieden zu lehren, zu lernen.

Dies ist immer noch ein erster Schritt, denn Haben und Sein sind noch nicht gleichgesetzt, aber es weiter fortgeschritten ist als der erste Schritt, das ist wirklich nur ein Gedanke UMKEHR. Der zweite Schritt ist eine positive Bestätigung, was Sie wollen. Dies ist dann ein Schritt in die Richtung aus dem Konflikt, weil es bedeutet, dass Alternativen in Betracht gezogen wurden, und ONE ist als wünschenswerter gewählt.

Aber die Bewertung "wünschenswerter" bedeutet, noch, daß die wünschenswerten Grad hat. Auch wenn dieser Schritt ist für die endgültige Entscheidung notwendig, ist es eindeutig nicht der endgültig ein.

Es sollte klar sein, dass die Anerkennung des Mangels an, um an Wunder noch nicht angenommen wurde, denn nichts ist schwieriger, die ganz gewünscht wird. Um Wunsch vollständig ist die Schaffung und die Schaffung KANN NICHT schwierig sein, wenn Gott selbst erstellte AS ein Schöpfer.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen