#1 0101 von christcontrol 08.10.2009 00:11

Die Botschaft der Kreuzigung ist sehr einfach und klar: "Nur die Liebe zu lehren, denn das ist was du bist. "Wenn du es interpretieren, in anderer Weise, verwenden Sie es als eine Waffe zum Angriff und nicht als der Aufruf zum Frieden, für die sie bestimmt sind. Die Apostel oft missverstanden wird, und immer aus dem gleichen Grund, dass jemand falsch macht irgendetwas. Ihre eigene unvollkommene Liebe machte sie anfällig für Projektion, und aus ihren eigenen Angst sie sprach von den Zorn Gottes als sein Vergeltungswaffe. Sie konnte auch nicht sprechen von der Kreuzigung ganz ohne Ärger, weil ihre eigene Gefühl der Schuld hatte machte sie wütend.

Es gibt zwei eklatante Beispiele von Kopf Denken in das Neue Testament, dessen ganze Evangelium ist nur die Botschaft von der Liebe. Dabei handelt es sich gar nicht wie die verschiedenen schlüpft in Ungeduld, die ich gemacht, weil ich das Sühnopfer Gebet gelernt hatte, die Ich kam auch zu lehren, zu gut, um in den Kopf denken mich zu engagieren. Wenn der Apostel nicht schuldig gefühlt, nie hätte mich den Worten zitiert: "Ich komme nicht zu bringen Frieden, sondern das Schwert. "Dies ist eindeutig das genaue Gegenteil von allem, was ich gelehrt.

Auch hätten sie meine Reaktionen auf Judas Iscariot beschrieben, wie sie, wenn sie wirklich verstanden ME. Sie konnten nicht glauben, daß ich nicht gesagt haben, "verrätst du den Menschensohn mit einem Kuß? ", wenn ich glaubte an Verrat. Die ganze Nachricht der Kreuzigung war einfach, dass ich nicht. Die "Bestrafung", das sagte ich bin zu haben hervorgerufen auf Judas war eine ähnliche Trendwende. Judas war mein Bruder und ein Sohn Gottes,
ebenso ein Teil der Sohnschaft wie ich. War es wahrscheinlich, dass ich ihn verurteilen würde, wenn ich war bereit, diese Verurteilung nachweisen unmöglich ist?

Ich bin sehr dankbar, dass der Apostel für den Unterricht, und in vollem Bewußtsein über das Ausmaß der ihre Hingabe an mich. Aber wie Sie ihre Lehren zu lesen, denken Sie daran, dass ich sie mir gesagt, daß es viel später würden sie verstehen, denn sie waren nicht ganz bereit, folgen Sie mir zu der Zeit. Ich betone das nur, weil ich will nicht, dass du keine Angst ermöglichen zu geben in das Denken System, auf das ich leiten euch bin. Ich nenne es nicht für
Märtyrer, sondern für die Lehrer.

Bill ist ein herausragendes Beispiel für diese Verwirrung und hat buchstäblich Jahren geglaubt Lehre ist, dass das Martyrium. Dies liegt daran, dachte er, und denkt noch mal an, dass Lehre führt zu einer Kreuzigung, anstatt wieder zu erwecken. Der Kopf der Natur dieser Verein ist so offensichtlich, dass er nur hätte erzielen können, weil er fühlte sich schuldig. Niemand ist "bestraft" für die Sünden, und die Söhne Gottes sind nicht Sünder. Ein Konzept von "Strafe"
beinhaltet die Projektion von Schuld, und verstärkt die Idee, dass die Schuld gerechtfertigt ist. Der Verhalten, das Ergebnis ist eine Lektion in Schuld, wie auch alle Verhalten lehrt die Überzeugungen, die motivieren sie.

Man kann nicht lieben, was man nicht zu schätzen wissen, und Angst macht APPRECIATION UNMÖGLICH. Wenn Sie, was Sie befürchten sind, brauchen Sie nicht zu schätzen wissen, und wird daher abzulehnen. Als Ergebnis erhalten Sie TEACH Ablehnung. Die Macht der Söhne des Gott arbeitet die ganze Zeit, weil sie sich als Schöpfer geschaffen. Ihr Einfluss auf MITEINANDER ist unbegrenzt, und müssen für ihre gemeinsame Rettung verwendet werden. Jeder Müssen lernen, zu lehren, dass alle Formen der Ablehnung völlig bedeutungslos sind.

Die Trennung ist der Begriff der Ablehnung. Solange Sie dies lehren, You Still Believe es. Dies ist nicht als Gott denkt, und Sie müssen denken, wie er denkt, wenn Sie ihn kennen, sind erneut. Jede Spaltung wird, muss die Verneinung eines Teils davon, und das ist der Glaube an Trennung. Die Ganzheit des Gottes, der seinen Frieden ist, kann nicht geschätzt werden, außer durch eine ganze Geist, der die Ganzheit der Schöpfung Gottes und durch diese erkennt Anerkennung kennt seinen Schöpfer.

Ausgrenzung und Trennung sind synonym. So sind Trennung und Dissoziation. Wir haben gesagt, dass die Trennung war und ist Dissoziation, und auch, dass sie einst aufgetreten ist, wurde Projektion in erster Linie der Verteidigung oder das Gerät, das hält sie GOING. Der Grund kann jedoch nicht so klar, Sie als Sie denken. Was Sie Projekt, das Sie verleugnen, und daher glaube nicht, liegt bei Ihnen. Sie sind daher als Ausschluss von ihm, durch die sehr Erklärung, die Sie machen, dass Sie anders sind als jemand anderes. Da Sie auch geurteilt haben gegen das, was Sie Projekt, dich angreifen, weil du bereits angegriffen durch Ablehnung. Auf diese Weise unbewußt versuchen Sie zu halten die Tatsache, dass musst du dich angegriffen haben erste von Bewusstsein, und stellen somit
die Sie vorgenommen haben Sie sich sicher.

Projektion wird IMMER weh tun. Es stärkt die Überzeugung, in Ihrer eigenen gespaltener Geist, und sein einziger Zweck ist es, HALTEN DIE TRENNUNG GOING. Es ist nur ein Gerät der Ich fühle, dass Sie sich von Ihrem Brüder und von diesen getrennt. Der Ich rechtfertige dies auf der ganz falschen Begründung, dass es Sie scheinen besser, als sie sind, was zu Unklarheit Gleichstellung mit ihnen noch weiter.

und Angriff unweigerlich verbunden, denn Projektion ist immer ein Mittel rechtfertigen Angriff. Anger ohne Projektion unmöglich ist. Das Ego benutzt Projektion NUR zu verfälschen die Wahrnehmung von sich selbst und deine Brüder. Es beginnt mit der Ausnahme etwas, was Sie denken, gibt es in dir, die du nicht willst, und führt direkt zu Ihrer ohne dich von deiner Brüder.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen